Start    Aktuell    Topfland    Techniken    Die Innung    Galerie    Links    Suche    Sitemap    Impressum    

Töpferkunst

Willkommen bei den Meistern

  Start arrow Techniken arrow Hörnchen- und Tubenmalerei  

Übersicht
Informationen
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Drucken E-Mail
Techniken des Töpferhandwerkes
Hörnchen- und Tubenmalerei
Hörnchen- und TubenmalereiIm Gegensatz zur Pinselmalerei, bei der die Farben dünn aufgetragen werden, treten Punkt- und Linienmuster hier beim fertigen Produkt an der Oberfläche plastisch hervor.

Die Farbe, der sogenannte Malschlicker, ist eher breiig und wird daher mit einem "Malhorn" oder einer "Gießbüchse" aufgetragen.

Bei dieser Technik kommt es auf den richtigen Fließzustand der Malengobe und auf den richtigen Winkel an, in dem das Malgerät gehalten wird. So muß der Malton gleichmäßig tropfend austreten.

Heute arbeiten nur noch sehr wenige Töpfer mit einem Malhorn

Die meisten verwenden den leichter zu handhabenden Gummiball.

Die Spezialisten:
Töpferei C. Fischer

< Zurück   Weiter >


  Design by MediaService Andreas Forker.